Alle gesperrten Videoclips werde ich nach und nach ersetzen, oder neue Inhalte einfügen.


Film-FAVORITEN: (Nur ein ganz kleiner "Appetithappen" und extrem ausbaufähig!)


Der weiße Hai

"Making Of"-Ausschnitt zu einem meiner relativ wenigen 10/10-Filmen.


Natürlich darf die "Feuerzangenbowle (1944)" mit dem unvergessenen Heinz Rühmann nicht fehlen. Ich bin immer noch fasziniert, dass in jener dunklen Zeit eine so heitere und doch anspruchsvolle Produktion möglich war. Die Schlussszene veredelt diesen Klassiker:

Kurzer, aber hochinteressanter Einblick in die Dreharbeiten, als noch nicht an ein DVD-Bonusmaterial zu denken war!


"Die Fliege". JEFF GOLDBLUM in der Rolle seines Lebens und hier der stimmige Score zum Auftakt (Verantwortlich: Howard Shore):


Warum werden keine konsequenten Science-Fiction Filme mehr gedreht, denen man die Liebe zu Story, Detail und Schauspielkunst ansieht? So bleibt es wohl beim Klassiker aus 1986 (das ewige "Hochlicht" aus 1979 wird weiter unten beweihräuchert):


 To Be Or Not To Be / Sein oder Nichtsein (1942)


Die Brücke (1959)

Das Boot (1981)

Alien / Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (1979)




The Dead Zone (1983)


One Flew Over The Cuckoo's Nest / Einer flog über's Kuckucksnest (1975)


The Magnicifent Seven / Die Glorreichen Sieben (1960)


Mirrors


The Road (USA 2009 mit Viggo Mortensen)

"The Far Road" aus dem - in weiten Teilen - hervorragenden Soundtrack von Nick Cave & Warren Ellis. Der Film - eine Adaption des Romans "Die Sraße" von Cormac McCarthy - schildert die Reise eines Vaters und seines Sohnes durch ein postapokalyptisches Amerika. Meine Wertung: 7/10.

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!